Gemeinsam Lesen #35 - Das Jahr der Wunder


 veranstaltet von: Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Das Jahr der Wunder" von Amy Hatvany
Seite 35


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Aber jetzt haben sie eine Leber in Aussicht.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, Zitat, was immer du willst!)
Nach den ganzen Thrillern mal wieder was mit Schmerz und Leid und Leben. Ich hab den Titel gesehen und mir darauf den Klappentext durchgelesen und die Geschichte klang so schön, dass ich es lesen wollte.
Bis jetzt hatte ich zwei Kapitel. Eines aus Sicht von Hannah, der Protagonistin, deren Tochter gerade bei einem Autounfall lebensbedrohlich verletzt wurde. Sie ist Hirntot und nur die Maschinen erhalten das Mädchen am Leben. Nun soll Hannah entscheiden, ob die Organe ihrer Tochter gespendet werden dürfen, weil sie eine seltene Blutgruppe hat.
Darauf folgte ein Kapitel aus Olivias Sicht. Sie ist Mutter eines Mädchens, dass an einer Autoimunkrankheit leidet und direngend in den nächsten Tagen eine neue Leber braucht, wenn sie nicht sterben soll. Die Leber von Hannahs Tochter wäre genau passend.

Ich möchte mir nicht vorstellen in einer der beiden Situationen zu sein. Es muss unglaublich hart sein zu entscheiden die Maschinen abschalten zu lassen und die Organe dann an jemand anderen zu geben und genauso muss es furchtbar sein darauf zu warten, dass das eigene Kind vielleicht doch noch gerettet werden kann und nicht sterben muss. Bis jetzt berührt mich das Buch schon sehr und ich bin gespannt wo es die beiden Frauen noch hinführen wird.

4. Gibt es ein Szenario (egal ob Ort, Geschichte, Person, etc.) dass ihr noch nie in einem Buch gehabt habt, aber gerne mal lesen würdet?
Ah puh. Da fällt mir ganz spontan nichts ein, was ich wirklich gern mal hätte, aber noch nie irgendwo hatte. Mir fehlen so richtig gute Geschichten, die in Venedig (gerade historisch) spielen, aber es ist nicht so, als hätte ich da nicht schon einmal was gelesen. Piraten gehen auch immer sehr gut, aber auch da gibt es sicher einiges. Da bin ich heute wirklich ganz unkreativ.

Wie sieht es denn bei euch da aus? Vielleicht überkommt mich ja die absolute Erleuchtung, wenn ich da euere Meinungen lese.

Liebe Grüße









Kommentare :

  1. Moin!

    Die vierte Frage war aber auch schwer.

    Hier geht es zu meinem heutigen Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Das Buch muss ich mir umbedingt merken! Das klingt wirklich sehr interessant. ICh bin gespannt was du am Schluss für ein fazit ziehst.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...