Meggies Monatsrückblick #1: Oktober 2012

Leicht verspätet kommt dann auch mal wieder ein Monatsrückblick von mir. Für den Oktober traue ich mich das mal wieder, weil er tatsächlich sehr ergiebig war. Die Verspätung kommt zustande, weil ich mich spontan dazu entschieden habe meinem alten Herren mal wieder einen Besuch abzustatten. Entsprechend habe ich den gestrigen Tag - nachdem ich Halloween, wie ihr ja lesen konntet mit Ivy verbracht habe - im Zug zugebracht. Dabei konnte ich natürlich immerhin eine ganze Menge lesen. Aber dann nun erstmal zum wichtigen Teil, dem Rückblick.
Oh Gott es ist schon wieder November!
Bald hab ich Geburtstag und dann prasseln noch wieder zig neue Bücher auf meinen SuB, der sich im Moment bei sagenhaften 123 befindet. Ich war noch nie bei einer dreistelligen Zahl... Wo einen so ein Ebookreader nur hintreibt.

Gelesen habe ich im Oktober folgendes: 
1. Léonard. Der Coiffeur der Königin - Léonard Autié (264)Die Rezension folgt noch
2. Die Stadt der verschwundenen Kinder - Caragh O'Brien (464)
3. Abgeschnitten - Sebastian Fitzek & Michael Tsokos (400)

Damit komme ich für den Monat auf insgesamt 1128 Seiten. Es gab auch schonmal mehr, aber dafür, dass ich so lesefaul den ganzen Sommer über war, ist es wieder ein Anfang.
Insgesamt bleiben mir nun noch 6 Bücher, die ich bis zum Jahreswechsel schaffen wollte.

Angefangen habe ich im Oktober: 
1. Cupido - Jilliane Hoffman - Hier bewege ich mich im Moment bei Seite 216
2. Vollendet - Neal Shusterman - Hier bin ich gerade auf Seite 110
3. Zeit der Krähen. Das Lied voN Eis und Feuer 7 - George R. R. Martin - erst bei unter 100 Seiten

 Die ersten beiden Bücher lese ich im Moment im Tageswechsel und hoffe sie schnell durchzukriegen. Das Lied von Eis und Feuer hatte für mich nach dem 6 Band etwas an Reiz verloren ob der Ereignisse im Buch, deshalb lese ich da im Moment nur weiter wenn mich die Lust mal wieder wirklich packt.

Mich würde nun interessieren was ihr denn so in diesem Monat gelesen habt und ob da irgendwelche super tollen Bücher bei waren. Bei mir steht da natürlich Fitzek/Tsokos ganz weit oben.
Also erzählt doch einfach mal wie euer Lese-Oktober so war,

LG Meggie

Kommentare :

  1. liebe dein titelbild !
    lust auf ggs follown??
    würde uns wahnsinnig freuen !
    :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für das Kompliment.
      Hab mir deinen Blog mal angesehen. Wirklichs ehr hübsch <3

      Löschen
  2. Auf "Vollendet" bin ich schon gespannt. Ich habe es im Oktober als Wunschbuch gewonne.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Idee find ich bis jetzt wirklich super. Nur der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig möchte ich sagen.
      Aber es gefällt mir recht gut bis jetzt.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...