Gemeinsam Lesen #55 - Schattenjunge

 veranstaltet von: Schlunzenbücher

Wie kann man den zweiten Tag der Woche besser beginnen als mit einer neuen Runde Gemeinsam Lesen? :D


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Schattenjunge" von Carl-Johan Vallgren
Seite 70



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Im Laufe seines zweiten Jahres in Stockholm fing Katz wieder mit dem Heroin an.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, Zitat, was immer du willst!)
Ich muss gestehen, dass es etwas schleppend anläuft. Bis jetzt habe ich noch nicht viel erfahren, außer dass Joel Klingbergs Bruder Kristoffer Anfang der 70er Jahre spurlos verschwunden ist und dieses Ereignis ihn sein ganzes Leben lang belastet hat. Jetzt sitzt Joels Frau beim drogenabhängigen Danny Katz, einem alten Kameraden Joels vom Militär, und hat ihn damit beauftragt ihren Mann aufzuspüren, der ebenfalls spurlos verschwunden ist - wie einst sein Bruder, nur weit über 30 Jahre später. Die Polizei glaubt, dass er freiwillig gegangen ist und angeblich hat Joel gesagt, dass Katz der einzige Mensch ist, dem er jemals wirklich vertraut hatte. Und der muss jetzt gucken wo er einen Anfang findet.

Klingt so weit erstmal ganz gut, allerdings läuft es wie gesagt ein bisschen schleppend an. Klar, das was ich euch gerade zusammengefasst habe ist alles schon passiert und doch hab ich noch nicht richtig das Gefühl in der Geschichte drin zu sein und die Charaktere zu fühlen. Ich hoffe das gibt sich noch.


4. Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?
Ich muss gestehen ich musste jetzt um genau bestimmen zu können welches Buch es am 26. Januar 2015 war Goodreads heran ziehen. Und Goodreads hat mir verraten, dass es "Töte deinen Chef" von Shane Kuhn war, das mir tatsächlich ganz gut gefallen hat. Und natürlich erinnere ich mich noch an die Geschichte! Wie kann man den Leitfaden für Praktikanten (aka eingeschleuste Auftragskiller) auch vergessen?

Wie sieht es bei euch aus? Was habt ihr letztes Jahr um die Zeit gelesen? Sind die Erinnerungen noch frisch? :)

Liebe Grüße




Kommentare :

  1. Guten Morgen Ivy :)
    Hm, so langsam anlaufende Bücher sind ja immer ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es natürlich schöner, wenn es "flutscht", aber andererseits haben diese Bücher ja auch das größte Potenzial, dich dann plötzlich doch zu überraschen und richtig mitzureißen. Drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es besser wird :) Und viel Spaß natürlich auch noch mit Noah :D
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi :)

      Ich hoffe sehr, dass das Buch sein Potenzial noch ausschöpft, denn die Geschichte an sich klingt eigentlich sehr interessant. Bis jetzt ist es allerdings mehr verwirrend.
      Dir auch viel Spaß mit Noah <3

      Löschen
  2. Hallo Ivy,

    hoffe das Buch hält noch die eine oder andere spannende Überraschung parat, gelesen habe ich es leider noch nicht. Der Klappentext klingt zumindest sehr ansprechend!
    Musste bei Frage 4 auch nachschauen ;) an die Details kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wenn man mehr als 4 Bücher pro Jahr liest, dann kann man die einfach gar nicht mehr alle zeitlich genau auf einen Nenner bringen :) Und wenn es dann noch ein eher mittelmäßiges Buch vielleicht war (weiß ich ja nicht, ob das bei dir der Fall war), dann sind die Details sowieso schneller weg als man gucken kann, um Platz für tollere Geschichten zu machen.

      Löschen
  3. Hey hey :)

    Dein aktuelles Buch sowie dein Buch von vor einem Jahren sagen mir beide nichts. Aber das liegt an mir. Ich lese keine Thriller...

    Vor einem Jahr habe ich gerade die Vampire Academy gelesen. Vermutlich Band 6. (Im Januar habe ich eigentlich nur VA gelesen...)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muss die Reihe dich ja echt gefesselt haben, wenn du sie so hintereinander weg lesen konntest :) Mein Fall ist es nicht so, aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden!

      Löschen
  4. Hallo Ivy,

    auf mich wirkt die Geschichte deines aktuellen Buches etwas verwirrend, weshalb ich jetzt auch nicht wirklich Lust hatte, mir das Buch mal genauer anzusehen. Scheint nicht so das Richtige für mich zu sein. Aber ich wünsche dir, dass du noch einen Zugang findest. :)

    Ich habe ebenfalls bei Goodreads nachgesehen. Heute vor einem Jahr habe ich "Sturmwelten" von Christoph Hardebusch gelesen, den Auftakt einer wundervollen High Fantasy - Trilogie. Mit Piraten. Ich war begeistert. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Dein Aktuelles Buch ist mir irgendwo schon mal aufgefallen - ich weiß nur nicht mehr wo... Schade, dass es so schleppend anläuft, aber vielleicht wird es ja noch besser! Ich drücke dir die Daumen.
    Ich musste auch nachschauen, was cih vor einem Jahr gelesen habe - auswendig hätte ich das niemals gewußt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    das Buch hört sich ganz gut an. Irgendwie kommt mir der Titel auch bekannt vor...

    Schade, dass es so schleppend anfängt. Ich hoffe, dass es noch besser wird!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Hier ist mein Beitrag zu finden

    AntwortenLöschen
  7. Hey Ivy,

    ich drück dir dir Daumen, dass die Geschichte noch besser wird. Generell klingt sie ja schon interessant.
    Aber ich kenne das, das man verunsichert ist, wenn die Geschichte nicht so recht Fahrt auf nimmt. Aber vielleicht wirds ja noch besser! ;-)

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/01/gemeinsam-lesen-148.html

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Ivy,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, spricht mich auch nicht so an. Dein Buch aus dem letzten Jahr hat allerdings einen sehr interessanten Titel :)
    An mein Buch aus dem letzten Jahr kann ich mich dank Lesestatistik auch erinnern. Die Geschichte ist mir immer noch sehr präsent und auch an die Tränen, die ich verdrückt habe kann ich mich noch erinnern...

    Liebe Grüße,
    Janine ♥
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Ivy,

    dein Buch hat aber ein interessantes Cover! Bist du mittlerweile besser voran gekommen?

    Viele liebe Grüße und verzeih meine verspätete Antwort, es war wieder so viel los,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Das Buch liegt hier noch... Dann bin ich mal gespannt auf deine abschließende Rezi! ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...