Cover Monday #43 - 5 Tage die uns bleiben

Eine Aktion von The emotional Life of Books


Der erste Cover Monday im neuen Jahr! :) Ich hab mich diese Woche mal wieder ein bisschen durch Lovelybooks geklickt und gestöbert und bin dabei auf folgendes Cover gestoßen:


Mara ist eine erfolgreiche Anwältin und eine liebevolle Ehefrau und Mutter - und sie leidet an einer unheilbaren Krankheit. Weil sie sich dieser Krankheit nicht bis zum bitteren Ende ergeben will, beschließt sie, sich am Jahrestag ihrer Diagnose das Leben zu nehmen. Fünf Tage bleiben ihr noch, um sich von ihren Freunden und ihrer Familie zu verabschieden. Fünf Tage, um ihre letzten Spuren in den Herzen ihres geliebten Mannes und ihrer kleinen Adoptivtochter zu hinterlassen...

Nicht nur, dass der Klappentext sehr berührend klingt, ich finde auch das Cover einfach sehr schön gestaltet. Die schattenhaften Umrisse von Mutter und Tochter, die schön geschwungene Schrift gefällt mir auch sehr. Grün - schwarz ist auch ein Gegensatz, der immer geht, wobei Schwarz natürlich eigentlich mit fast allem geht :)

Was sagt ihr? Yay oder nay? Hat vielleicht sogar schon jemand das Buch gelesen? Denn es ist kurzerhand auf meinen Wunschzettel gewandert. Lohnt es sich?

Liebe Grüße


Kommentare :

  1. Huhu Ivy

    Ich finde die schwarze Zeichnung am Fusse des Covers wirklich schön doch leider spricht mich die Schrift ganz und gar nicht an. Was mich am meisten stört ist, dass sie das ganze Cover einnimmt.

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, im Gegensatz zu Denise finde ich den grünen Schriftzug wunderschön, originell und echt gut platziert. :D Da hat sich jemand mal echt Gedanken gemacht und nicht einfach irgendeine Standartschriftart aufs Cover geklatscht.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Ich finde auch die schwarzen Umrisse sind sehr schön. Auch die Form der Schrift ist schön gestaltet, aber ich persönlich hätte dafür eine andere Farbe gewählt. Das Grün ist nicht so meins.

    Liebe Grüße
    Victoria

    AntwortenLöschen
  4. Das Cover an sich wäre jetzt nicht so meines, aber man muss der Gestaltung lassen das sie im Zusammenwirken mit dem Titel einem doch schon deutlich zu machen versteht worum es etwa in dem Buch gehen wird.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...