Cover Monday #19


Eine Aktion von The emotional Life of Books


Diese Woche bin ich mal wieder dran und ich kann einfach nicht anders:


"Meine Schwester lebt auf dem Kaminsims" von Annabel Pitcher

Seit der zehnjährige Jamie das Spider-Man-T-Shirt von seiner Mutter geschenkt bekommen hat, wartet er nur darauf, dass sie ihn besucht und ihn darin bewundert. Schließlich hat sie das versprochen. Aber wie so vieles, was Erwachsene sagen, war auch das eine Lüge. Genauso wie jeder nach dem Tod seiner Schwester Rose beteuert hat, dass alles wieder gut werden würde. Stattdessen ist es eigentlich nur schlimmer geworden. Sein Vater trinkt und versinkt in Trauer. Seine Mutter ist verschwunden und meldet sich nicht mehr. Und seine Schwester hat beschlossen, nicht mehr zu essen. Dabei will Jamie nur, dass seine Familie wieder zueinander findet. Doch dann freundet er sich in der Schule mit Sunya an, und plötzlich nimmt sein Leben eine ganz andere Wendung.

Ihr habt das Buch schon in der "Ivy liest gerade" Spalte gesehen, ich hab es letzte Woche in meinem "Gemeinsam Lesen" Post gehabt und jetzt muss es auch nochmal hier rein. Auf die Gefahr hin, dass ihr es nicht mehr sehen könnt, ich finde das Cover einfach perfekt. Rote Haare, grüne Augen, ich glaube das ist der perfekteste kleine Junge überhaupt!
Auch die Schrift finde ich gut platziert, weil sie so schön gleichmäßig ist und sie stört mich da auch überhaupt nicht, obwohl sie quasi mitten im Gesicht steht :)

Liebe Grüße







Kommentare :

  1. Guten Morgen :-)
    Ich dachte es ist ein Mädchen auf dem Cover....
    Im ersten Moment spricht mich das Cover nicht an. Mit dem Klappentext zusammen allerdings passt es. Aber mich stört die Schrift mitten im Gesicht.

    LG
    Tanja

    http://realbooksnerverdie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu *wink*
    Ich schließe mich meiner Vor-Kommi-Schreiberin an.
    Ich dachte auch, es handelt sich um ein Mädchen, aber dann habe ich den Text gelesen und dann hat's klick gemacht :3
    In der Buchhandlung würde ich es glaube ich nicht mitnehmen (was vielleicht daran liegt, dass es zur Belletristik gehört und ich mich immer bei den Jugendbüchern rumtreibe), aber das Cover ist doch hübsch.

    Hier geht's zu meinem Beitrag!

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :D

    Ein wirklich schönes Cover. Die roten Haare sind ja wirklich unglaublich hübsch. Und sie stechen so schön aus dem Cover hervor. Das gefällt mir besonders gut. Auch der Titel ist wirklich gut. Da wird man gleich neugierig und möchte wissen, um was es geht
    Ich bin gespannt, was du zu meiner Wahl sagst

    Liebste Grüße
    Maddie

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen! Das Cover gefällt mir auch gut. Ich mag vor allem die süße Augenfarbe, die sehr gut zur Haarfarbe passt. (Ich muss gestehen, dass ich auch dachte, es wäre ein Junge xD) Das Cover ist auf jeden Fall schön, aber der Klappentext würde mich nicht so ansprechen ;)
    Viele Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Määh. Ich meinte natürlich, dass ich dachte, es wäre ein Mädchen ^^)

      Löschen
  5. Ich schließe mich an. Auch ich habe ein kleines Mädchen gesehen...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...