Cover Monday #59 - Treasure Island

Eine Aktion von The emotional Life of Books


Guten Morgen ihr Lieben!

Einige von euch erinnern sich sicher noch daran wie ich vor ein paar Wochen die Schatzinsel gelesen und mich ein bisschen darüber lustig gemacht habe, dass ich vermutlich die am wenigsten dekorative überhaupt existierende Ausgabe gelesen habe. Also dachte ich mir diese Woche: Schau dir doch einfach mal an wie viel hübscher es hätte sein können und such dir eine der sage und schreibe 1907 (!) anderen Editionen aus, die Goodreads zu verzeichnen hat.
Natürlich habe ich nicht alle 1907 durchgewälzt (vielleicht mach ich damit in 1, 2 Wochen weiter und präsentiere euch jetzt jede Woche eine andere Schatzinsel Ausgabe ;) ), aber diese Woche hab ich mich für diese portugiesische Fassung entschieden:




Wenn man davon absieht, dass ich den Verlagsnamen (?) unten rechts etwas ungünstig und unstimmig zum Rest des Covers platziert finde, gefällt mir dieses Cover ausgesprochen gut! Schwarz und rot sind, da sind wir uns vermutlich einig, eine sehr piratige Farbenkombination. Dazu der Schatten des Piraten unten in der Mitte, die Palmen... was mich etwas irritiert ist die Frau, denn bis auf Jim Hawkins Mutter gibt es eigentlich keine weiblichen Figuren in der Geschichte, was ja aber nichts daran ändert, dass sie hübsch ins Gesamtbild passt.

Wer auf den Rezensionslink klickt kann ja mal mit meiner gelesenen Ausgabe vergleichen - da liegen ja Welten zwischen!
Wie gefällt euch die portugiesische Schatzinsel? :)

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche








Kommentare :

  1. Guten Morgen Ivy!

    Haha, ja, deine Ausgabe ist wirklich hässlich - sorry :D Aber deine heutige Auswahl sieht toll aus! Auch der blaue Hintergrund, der für mich das Wasser wiederspiegeln soll.
    Ist ja Wahnsinn, wie viele unterschiedliche Ausgaben es davon gibt, oder? Aber bei so älteren KLassikern ist das ja oft so, das wird ja immer wieder neu verlegt.

    Liebste Grüße und einen schönen Wochenstart
    Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss dir nicht leid tun, es ist wahr xD Ich hab sie aus meiner Bücherei ausgeliehen. Wunderte mich eigentlich, dass wir keine schönere Fassung haben, aber na ja.
      Ja, wenn man bedenkt wie oft Die Schatzinsel schon aufgelegt wurde... trotzdem hat mich die Zahl echt umgehauen :) Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

      Löschen
    2. Auf jeden Fall! Ich hab ja mal nach Covern zu anderen älteren Klassikern gesucht, aber so viele hab ich da noch nie gefunden ^^

      Löschen
  2. Hey Ivy :-)

    Die Verzierungen im Titel und darum herum, finde ich richtig klasse. Da hast du echt, was tolles rausgesucht :-) Das einzige was mir nicht so gefällt, ist die Hintergrundfarbe, irgenwie passt die nicht so richtig.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen, an das Babyblau habe ich mich auch erst ein bisschen gewöhnen müssen, aber dann hab ich mir vorgestellt, dass es blau für das Meer ist :3

      Löschen
  3. Guten Morgen

    Ja, das Cover hat was! Aber ich gebe dir recht, das Logo des Verlags ist etwas unglücklich platziert ;-)

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hätte man sich echt ein bisschen mehr Mühe geben können, das irgendwie sinnvoller und schöner einzuflechten. Aber vielleicht war es einfach auch schwierig, weil das Logo nunmal so aussieht wie es aussieht. Schade eigentlich :)

      Löschen
  4. Huhu,

    eigentlich mag ich ja Cover nicht so gerne, wo der Titel im Mittelpunkt steht. Aber hier sieht es cool aus. Ich mag auch die Kombination aus rot und schwarz.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    Mein Beitrag zum Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss schon gut gemacht und auch durchdacht sein, da stimme ich dir zu :) Aber wenn der Titel so kunstvoll und schnörkelig geschrieben ist, dann spricht mich das sehr oft total an im Gegensatz zu Thrillern oder so, wo der Titel einfach nur riesig und in möglichst auffallender Farbe auf dem Cover prangt.

      Löschen
  5. Heyy♥,

    ich fand das Cover fällt einem wirklich direkt ins Auge. Das Blau mit dem Rot und dem Schwarz passen einfach super.

    Mein Cover Monday: https://everythingissobookly.blogspot.de/2016/06/cover-monday-3.html

    Liebe Grüße
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Babyblau fand ich am Anfang ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich sehr schnell dran find ich und dann hast du recht, dann passt es einfach :)

      Löschen
  6. Huhu Ivy,

    zuerst hat mich das Cover etwas überfordert weil die Schrift so groß ist und so viel in dem Cover passiert. Aber auf den zweiten Blick ist das Cover wirklich schön =)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt als du es gesagt hast wusste ich sofort was du meinst :) man muss seinen Blick erstmal richtig fokussieren und das Gesamtbild erfassen. Auf den ersten Blick ist man ein bisschen orientierungslos, da stimm ich dir zu!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...