Gemeinsam Lesen #57 - Mein Herz wird dich finden

 veranstaltet von: Schlunzenbücher

Ausnahmsweise kommt das Gemeinsam Lesen erst heute, damit ich mit euch das Buch teilen kann, dass ich neu angefangen habe. Dazu musste nur Fremd endlich mal zu Ende gelesen werden :D


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby
Seite 35



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Noah Thomas kommt mit dem Lappen auf mich zu und streckt mir die freie Hand über die Kaffeepfütze entgegen.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, Zitat, was immer du willst!)
Berichtet hatte ich von dem Buch ja schon in meinem letzten Cover Monday und da einige gefunden, die das Cover genauso toll finden wie ich. Natürlich hab ich auf den ersten 35 Seiten nun noch nicht richtig viel erfahren, nur, dass Mia gerade ganz unfreiwillig in Noah hineingestolpert ist, der das Herz ihres verstorbenen Freundes erhalten hat. Eigentlich möchte Noah keinen Kontakt zu den Angehörigen des Spenders haben und ich bin sehr, sehr gespannt worauf das hinauslaufen wird.


4. Würdest du gerne mal in einer Buchhandlung übernachten und wie würdest du es dir vorstellen?
Da ich ja inzwischen in einer arbeite ist der Gedanke gar nicht mehr soooo spannend, wie er vielleicht früher mal gewesen ist. Denn eine Buchhandlung vor dem Öffnen kenne ich nun ja schon. Allerdings wäre es vielleicht trotzdem ganz spannend da nachts in all den Büchern stöbern zu können und sich alles anzusehen, ohne dass man seine Arbeit erledigen muss oder beobachtet wird. Außerdem wäre es sicher sehr lustig einfach mal ein paar Dinge umzustellen und sich dann anzusehen, wie die Kollegen morgens aus allen Wolken fallen, wenn plötzlich die Spiegelbestseller nicht mehr in ihrem Regal stehen.

Wie stellt ihr euch eine solche Nacht denn vor?

Liebe Grüße





Kommentare :

  1. Woha, was für eine Buchidee...Also, wenn deine Rezension nicht zu viel verrät, warte ich noch drauf, wenn doch, dann bestelle ich mir das Buch gleich vor :D

    Meine beste Freundin arbeitet auch in einem Buchladen...ich muss sie mal fragen, ob sie das so wie du sieht ;)Ich als "nur" Erzieherin hätte nichts einzuwenden gegen eine oder mehrere Übernachtungen (ohne Schlaf mit viel Lesen) in einer Buchhandlung zu verbringen :)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich denke bis zur Rezension wird es noch etwas dauern, aber ich versuche immer nicht zu viel vom Inhalt zu verraten :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...