Cover Monday #24 - Eisige Schwestern


Eine Aktion von The emotional Life of Books

Ich habe diese Woche ein Buch ausgesucht, das ich gerade erst erworben habe und das mir auch wegen des Covers ins Auge gefallen ist.


"Eisige Schwestern" von S. K. Tremayne

Ein Jahr nachdem die sechsjährige Lydia durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, sind ihre Eltern Sarah und Angus psychisch am Ende. Um neu anzufangen, ziehen sie zusammen mit Lydias Zwillingsschwester Kirstie auf eine atemberaubend schöne Privatinsel der schottischen Hebriden. Doch auch hier finden sie keine Ruhe. Kirstie behauptet steif und fest, sie sei in Wirklichkeit Lydia, die Eltern hätten den falschen Zwilling beerdigt.
Bald hüllen Winternebel die Insel ein, Angus ist beruflich oft abwesend, und bei Sarah schleicht sich das unheimliche Gefühl ein, etwas stimme nicht. Zunehmend fragt sie sich, welches ihrer Mädchen lebt. Als ein heftiger Sturm aufzieht, sind Sarah und Kirstie komplett isoliert und den Geistern der Vergangenheit ausgeliefert.

Ich finde das Bild einfach sehr atmosphärisch und ausdrucksstark. Die beiden Mädechen, beziehungsweise die anderthalb Mädchen stechen in den roten Kleidchen richtig schön hervor und runden alles ab. Der Text hätte vielleicht noch etwas schöner gestaltet werden können, passt aber auch zu einem Thriller finde ich.

Was sagt ihr?

Liebe Grüße


Kommentare :

  1. Hi!

    Zwillingsmädchen sind ja spätestens seit Shining gruselig. Die Farben unterstützen den Eindruck auch noch sehr gut. Auf jeden Fall ein gelungenes Cover.

    Bei mir gibt es diese Woche das Cover zu The Va Dinci Cod.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    das Cover passt zu einem Thriller! Die eisige Atmosphäre unterstreicht alles perfekt.
    Liebe Grüße
    nasemeis

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...