Cover Monday #51 - Die Knochenuhren

Eine Aktion von The emotional Life of Books


Guten Morgen ihr Lieben und frohe Ostern! :)

Ob wir tot oder verschollen sind? Vielleicht ein bisschen verschollen, aber sonst geht es uns definitiv gut! Ich bin gestern von einer Woche Englandurlaub zurück gekommen und mache mich gleich auf den Weg zum Osterfrühstück mit den Schwiegereltern, bevor es dann noch ein paar Tage nach Süddeutschland geht. Und auch wenn ich während meiner Urlaube sonst selten so richtig weg-weg bin, dieses Mal schon. Aber nach den Osterferien geht es wie gehabt weiter, macht euch keine Gedanken. Ich hab ja auch ein paar Rezensionen angehäuft, die noch geschrieben werden wollen - und es wird Zeit, es juckt mir schon in den Fingern.

Als kleines Lebenszeichen heute also ein blitzschneller Cover Monday! Heute hab ich mir folgendes Cover ausgesucht:




An einem verschlafenen Sommertag des Jahres 1984 begegnet die junge Holly Sykes einer alten Frau, die ihr im Tausch für "Asyl" einen kleinen Gefallen tut. Jahrzehnte werden vergehen, bis Holly Sykes genau versteht, welche Bedeutung die alte Frau dadurch für ihre Existenz bekommen hat. Die Knochenuhren folgt den Wendungen von Holly Sykes' Leben von einer tristen Kindheit am Unterlauf der Themse bis zum hohen Alter an Irlands Atlantikküste, in einer Zeit, da Europa das Öl ausgeht. Ein Leben, das gar nicht so ungewöhnlich ist und doch punktiert durch seltsame Vorahnungen, Besuche von Leuten, die sich aus dem Nichts materialisieren, Zeitlöcher und andere kurze Aussetzer der Gesetze der Wirklichkeit. Denn Holly – Tochter, Schwester, Mutter, Hüterin – ist zugleich die unwissende Protagonistin einer mörderischen Fehde, die sich in den Schatten und dunklen Winkeln unserer Welt abspielt – ja, sie wird sich vielleicht sogar als deren entscheidende Waffe erweisen.

Ich bin ja eigentlich überhaupt kein Freund von knalligem Pink wie es die Vögel hier haben, aber insgesamt finde ich das Cover sehr ungewöhnlich und hübsch. Ich weiß auch nicht, vielleicht ist es die Dynamik, die Taschenuhr (ich liebe Taschenuhren!)... mir gefällt das Bild einfach in seiner Originalität. Mir zumindest würde es zwischen in letzter Zeit doch häufig sehr einheitlich-ähnlichen (ich meine das gar nicht abwertend, es ist bloß eine Feststellung und eigentlich in jedem Genre zu finden) auf dem Tisch in der Buchhandlung auffallen :)

Was meint ihr? Hingucker oder No-Go? Was hättet ihr vielleicht anders gemacht oder was hätte anders sein müssen, damit es auch euch anspringt?

Liebe Grüße, genießt den Ostermontag und wir lesen uns nach dem Urlaub nächste Woche wieder <3






Kommentare :

  1. Guten Morgen Ivy!

    Ohhh England ♥ Wo warst du denn da genau? London ist ja eine meiner Lieblingsstädte, da will ich unbedingt wieder hin :)

    Das Cover hab ich vor einigen Wochen das erste Mal gesehen und es ist mir auch sofort ins Auge gefallen! Ich mag eigentlich auch kein Pink, oder überhaupt knallige Farben, aber hier spielt das so schön zusammmen und macht mich einfach nur neugierig.

    Allerdings werd ich es wahrscheinlich nicht lesen, denn ich hab von dem Autor schon "Cloud Atlas" zu lesen versucht, und seine Schreibweise ist einfach nicht meins. Und da das hier ähnlich aufgebaut ist (hab ich gehört), werd ich lieber die Finger davon lassen ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ivy :)

    Das Cover sit wirklich ein Eye-Catcher. Der dunkle Hintergrund mit den hellen Farben. Mir gefallen die Wellen, die Vögel, die Uhr, der Apfel - hach, einfach alles. :)

    Tolles Cover. *-*

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    das Cover ist mir auch schon aufgefallen und den Klappentext fand ich auch sehr interessant, so dass das Buch schon auf meine WuLi steht. ;)

    LG, Silke

    mein Cover

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Dynamik (und die MC unten im Bild!), aber ansonsten wäre mir das ganze zu poppig auf gemacht.

    Sicher ein Buch das auffällt, aber keines das ich mir näher ansehen würde.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ivy,

    also damit hast du defintiv einen Hingucker ausgesucht... das Cover sticht durch seine Aussergewöhnlichkeit hervor, wie ich finde... da passt das knallig Pink auch super dazu. Besonders toll find ich den goldenen Apfel ;)

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Hi Ivy,

    ehrlich gesagt überzeugt mich das Cover nicht. Zum einen ist es mir zu bunt und zum anderen sehe ich nicht so recht die Verbidung zum Titel.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ivy,
    auch wenn ich mich eher selten bis gar nicht wegen einem Cover für ein Buch entscheide, bei diesem Buch habe ich es getan! Zugegeben, der Klappentext hat auch seinen Teil dazu beigetragen und die Entscheidung habe ich nicht bereut.
    Ich habe das Buch im März gelesen, falls du stöbern magst. ;-)
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stöbere ich aber auf jeden Fall mal! :) Denn neugierig macht das Cover alle mal, das ist dem Verlag gelungen!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...