Cover Monday #50 - Galveston

Eine Aktion von The emotional Life of Books


Nach ein, zwei Wochen, die wir ausgesetzt haben (der halbe März ist ja schon wieder rum!), hier mal wieder ein Cover von mir:



Ein Antiheld, der im Untergang zu wahrer Größe findet – kraftvoll, gnadenlos, mitreißend Normalerweise erledigt Roy Cady, ein kleines Licht in der Unterwelt von New Orleans, die dreckige Arbeit für seinen Boss. Jetzt muss er sich seinem eigenen Tod stellen: Zuerst erfährt er von seinem Lungenkrebs, kurz darauf entgeht er nur knapp dem Mordanschlag seines Chefs, der ihn aus Eifersucht umlegen lassen will. Am Ende überleben das Blutbad nur Roy und die Teenager–Prostituierte Rocky, die sich fortan an seine Fersen heftet. Zusammengehalten von ihrer gemeinsamen Herkunft aus den trostlosen Weiten Texas’ und der schwachen Hoffnung auf einen Ausweg flüchten die beiden tief in den amerikanischen Süden, in die Hafenstadt Galveston.

Wenn man sich einmal den roten Spiegel-Aufkleber weg denkt, finde ich das Cover super interessant gestaltet. Der Kerl sieht aus wie man sich den typisch amerikanischen Ganoven vorstellt. Legerer Sakko, Pistole hinten im Hosenbund (damit sitzt es sich bestimmt wahnsinnig bequem..). Was mir besonders gefällt ist die Stadt, die quasi durch ihn hindurch scheint. Ein Industriegebiet? Von Galveston vielleicht? In jedem Fall finde ich es ziemlich gut aufgemacht und es macht mich neugierig auf die Geschichte :)

Wie gefällt es euch? Ja, nein, vielleicht?

Liebe Grüße






Kommentare :

  1. Guten Morgen Ivy!

    Ja, das Cover hat was! Wäre jetzt vom Inhalt her eher nichts für mich und ich würde auch nicht danach greifen, wenns vor mir im Laden liegt --- aber von der Idee her toll und mit vielen kleinen Details, die einem erst so nach und nach auffallen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ivy,

    hammer, das Cover... vor allem wie sich alles auf dem Anzug spiegelt.. bzw. darstellt... das hat auf jeden Fall was und gefällt mir gut ;)

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    Die Idee ist auf jeden Fall nicht schlecht und auch die Umsetzung gefällt mir mit all diesen verschiedenen Bildern sehr gut. Leider ist der Inhalt nichts für mich :)

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ivy,

    ich finde dieses Cover ist wirklich klasse gemacht. Die Idee finde ich ziemlich genial und die Umsetzung ist auch sehr gut gelungen. Hätte mich auf jeden Fall neugierig gemacht in der Buchhandlung! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Dieses Cover finde ich auch ziemlich cool! Es zeigt gleich, dass das Buch wohl spannend ist. Außerdem erinnert es mich eher an ein Filmplakat. Finde ich sehr gut gemacht :)

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...