Die ungeliebte Leseflaute...

Es hat mich mal wieder erwischt. Ich komme in keinem meiner Bücher weiter. Ich habe lange kein so unmotivierendes Buch wie "Königin der Drachen" mehr in der Hand gehabt. Aber auch "Das Lächeln der Fortuna" dümpelt bei mir gerade so vor sich hin, dabei ist der Anfang wirklich vielversprechend und gefällt mir schon nach den paar Seiten, die ich bisher gelesen habe sehr gut.
Trotzdem fällt es mir im Moment schwer, mich hinzusetzen und wirklich eins der Bücher in die Hand zu nehmen. Warum? Kann ich nicht genau sagen. Unlust. Irgendwie.

Was macht ihr denn, wenn euch so eine Leseflaute erwischt? Diszipliniert weiterlesen, auch wenn ihr keine rechte Lust dazu habt? Pause, obwohl man damit Gefahr läuft, den Bezug zur Story zu verlieren? Wie macht ihr euch wieder Lust auf's Lesen? Alle Tipps zu mir! :)

Kommentare :

  1. oh ivy... die Fortuna ist es aber wirklich wert und auch die anderen Teile dieser Saga... kann ich dir wirklich nur wärmstens ans Herz legen...

    wie die lust wieder kommt??? och... kuschel dich aufs sofa, mach dir kerzen an (genug damit du lesen kannst), bisschen leise musik und ein schöner heißer tee... und das buch wandert von allein in deine hand ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm ... Leseflauten sind echt blöd. :/
    Wenn ich wirklich das Gefühl habe zu wenig zu lesen, zwinge ich mich manchmal schon ein bisschen dazu. Es gibt immer Stellen in Büchern, die einem nicht gefallen, aber die gehen (zumindest bei mir) meistens wieder weg. :D
    Oder fange doch ein neues Buch an, das kurz ist und das man leicht weglesen kann. Dann hat man wieder Lust aufs Lesen, vlt. hilft es dir ja auch :)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die leseflaute Einzug hält, lese ich wirklich nicht. Sonst macht es keinen Spaß. Einfach die Bücher ein oder zwei Wochen weg legen und dann geht es meistens wieder :)
    Gönn dir eine Pause :)

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ivy,

    Leseflauten hängen bei mir auch meistens mit Büchern zusammen, die mich nicht fesseln können. Ich kämpfe mich dann meistens durch, zumindest ein paar Seiten am Tag. Alternativ abbrechen und einfach was neues besseres beginnen =)

    Lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ach, die Königin der Drachen ist doch schon fast im Endspurt, die 100 Seiten bekommst du auch noch rum. xD Ich weiß ja, dass Dany dir auf die Nerven geht. :) Und was das Lächeln der Fortuna angeht, hast du nicht mal gesagt, du gibst jedem Buch mindestens 100 Seiten Zeit, dich zu überzeugen? :)
    Wobei über 1000 Seiten natürlich schon Wahnsinn ist.

    Wenn ich keine rechte Lust zum Lesen habe, dann liegt es meist auch an der Story, dass sie einfach über einen für mich zu langen Zeitraum unspannend war oder es in der Geschichte einfach nicht weitergehen will.
    Dann kann ich mir widerum aber auch nicht vorstellen, ein Buch halb gelesen, halb ungelesen in mein Regal zurückzustellen, also lese ich weiter, früher oder später wird es schon wieder spannend werden, die Stroy kann ja nicht ewig an ein und demselben Fleck hängenbleiben. :)

    LG Anna
    :-*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...