Gemeinsam Lesen #47 - Die Spione von Myers Holt

 veranstaltet von: Schlunzenbücher

Es ist mal wieder Dienstag und diese Woche bin ich wieder dran. Inzwischen habt ihr vermutlich mitbekommen, dass ich alles durcheinander lese und nur selten das, was wirklich da rechts steht. Verschwörung liegt zwar immer noch auf dem Nachttisch, aber ich finde nicht die Ruhe mich da im Augenblick wirklich drauf einzulassen. Deshalb heute wieder etwas anderes für euch:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Die Spione von Myers Holt. Eine gefährliche Gabe" vonMonica M. Vaughan
Seite 97


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Maura wrang den Schwamm in einem offenen schwarzen Müllsack aus und wischte damit kurz den Tisch ab, was die Flecken auf der Platte nur noch deutlicher hervortreten ließ.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, Zitat, was immer du willst!)
Großartig! Ich war schon nach den ersten Seiten überzeugt von diesem Buch. Das liegt gar nicht an der Geschichte, denn so viel kenn ich von der ja noch gar nicht. Viel mehr liegt es am Schreibstil der Autorin, der einen gewissen Humor enthält, wie es mir auch bei Derek Landy immer sehr gut gefallen hat.
Ganz besonders der Erziehungsminister ist der Wahnsinn. Er hasst Kinder und wird dabei auch noch so unsympathisch geschrieben, dass ich ihn fast schon wieder mögen musste xD

4. Wählst du bestimmte Bücher abhängig von der Jahreszeit aus?
Nein. Ich lass mich immer ganz davon beeinflussen auf welches Genre ich spontan Lust habe und welche Geschichte mich überzeugen könnte. Dabei achte ich überhaupt nicht darauf, ob das Buch eher in den Sommer oder in den Winter passt. Das ist mir ganz egal und ich brauche auch keinen stürmischen Herbst draußen, um mich in eine solche Stimmung zu versetzen, wenn ein Buch das verlangen sollte :)

Wie ist das bei euch? Wählt ihr die Bücher nach der Jahreszeit aus?

Liebe Grüße








Kommentare :

  1. Hey

    an dem Buch schleiche ich ja immer rum, weil ich das Cover so toll finde. Das Einzige, was mich abschreckt ist das Alter der Protagonisten.

    Nichts gegen Kinder/Jugenbücher, aber wenn sie zu jung sind "fehlt" mir immer irgendwas an der Story. Wahrscheinlich, weil ich eben (mit meinem 30 Jahren) doppelt so alt bin, wie die eigentliche Zielgruppe :P

    HIER findest du meinen Beitrag zu dem Thema

    liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. HI
    Ich kenne dein Buch gar nicht. Weiß aber auch nicht ob es mich gerade anlacht. Ich wünsch dir ganz viel Lesefreude :-).
    Dein Blog erinnert mich total an Bookscraping :-) Finde ich toll.

    Liebe Grüße Nicole und hier findest du auch meinen Beitrag Goldkindchen liest

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Meggie,

    so ein hübscher Blog ♥♥ da werde ich gleich mal Leserin ^^
    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht. Hoffe es gefällt Dir weiterhin so gut :)
    Bis auf Weihnachtsbücher lese ich total Jahreszeiten unabhängig :)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...