BR - Kerstin Gier - Smaragdgrün









Fest Gebunden

Erschienen am: 08. Dezember 2010

Verlag: Arena

ISBN: 978- 3401063485

Seitenanzahl: 487

Preis: 18,95 €







Zitat
"Es dauerte noch ein, zwei Sekunden, dann dämmerte mir, dass wir beide irgendwo in diesem Gespräch an unterschiedlichen Stellen abgebogen waren. Was Gideon mir zu sagen versucht hatte, war nicht: "Bitte verzeih mir, ich liebe dich.", sondern: "Lass uns gute Freunde bleiben." - und jeder Idiot weiß, dass das zwei vollkommen verschiedene Dinge sind. Es bedeutet, dass Leslie und ich zu viele romantische Filme geschaut hatten. Es bedeutete... "... du Mistkerl.", rief ich."

Inhalt
Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann...

Zum Buch
Auch hier ist das Cover wieder wirklich toll und ich glaube fast, dass ich das Grün am Schönsten finde. Auch hier passt es wieder super zum Titel des Buches und der Scherenschnitt macht wieder deutlich wie die beiden Charaktere zueinander stehen.
Die Charaktere, die ich ja schon im ersten und zweiten Teil wirklich gern hatte, bekommen in diesem Teil noch einmal weitere Tiefe verliehen und man erfährt nach und nach immer mehr über ihre Vorfahren und die Vergangenheit der Zeitreisenden. Allerdings muss ich sagen, dass Kerstin Gier es mit der ein oder anderen Verteilung von Fähigkeiten doch etwas sehr gut gemeint hat. Durch die Entwicklung Gwendolyn betreffend wirkt das Mädchen nun doch etwas übermächtig. Genau das, was ich an Protagonistinnen in Jugendbüchern meist schon zu beginn zu kritisieren habe.
Die anderen Charaktere kommen aber nicht zu kurz neben Gwenny und erhalten ihre ganz eigenen Geschichten und es gibt eindeutig den einen oder anderen Moment, an dem ich selbst doch von dem Verlauf der Handlung überrascht wurde.
Ganz besonders natürlich was die Vergangenheit von Lucy und ihre Beweggründe angeht, die nun endlich vollkommen aufgeklärt werden, und natürlich auch was den Grafen von St. Germain angeht, der mir von Anfang an unsympathisch war.
Auch die anderen offenen Fragen werden endlich beantwortet, allerdings nicht ohne im Handlungsverlauf für einige schockierende Momente zu sorgen. So zum Beispiel das Aufeinandertreffen mit Alistair und das Ende. An diesen Stellen war ich wirklich sehr mitgerissen von der Handlung und habe mitgefiebert. Auch wenn natürlich klar war, dass es am Ende ein Happy End geben muss – es ist ja schließlich ein Jugendbuch, das nun einmal vom Untertitel genau das schon vorschreibt – war der Weg bis dorthin doch sehr vielfältig und überraschend gestaltet.
Auch beim Schreibstil habe ich nichts weiter auszusetzen. Xemerius war mit seinen Sprüchen wieder großartig und im Buch ergeben auch die Einschübe zu den neuen Kapiteln deutlich mehr Sinn als im Hörbuch und reißen einen längst nicht so aus der Geschichte heraus.

Fazit
Mir bleibt nur zu sagen: Lest diese Buchreihe! Ich war begeistert und hatte sie viel zu schnell durch. Ich kann die Bücher nur jedem Fan von kitschiger Liebe und gepflegter Urban Fantasy empfehlen.

Aussehen: ♥♥♥♥♥
Charaktere: ♥♥♥♥
Spannung: ♥♥♥♥
Humor: ♥♥♥♥♥
Schlüssigkeit: ♥♥♥
Originalität: ♥♥♥♥
 Emotionale Tiefe: ♥♥♥♥
Schreibstil: ♥♥♥♥
Umsetzung: ♥♥♥♥



Kommentare :

  1. hach, ich hab die Trilogie geliebt!

    btw. mein korrigierter Satz zu den 100 Büchern:

    By the way, Danke Ivy und Meggie von Licenta Poeticae!!! Auch wenn ich den Tag falsch verstanden habe, so hab ich was neues Draus gemacht und tagge Euch zurück :-)

    Have FUN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie war großartig <3
      Und oh je >___< Ich sehe wir werden verzweifeln bei dem Versuch 100 Bücher aufzulisten xD

      Löschen
    2. ach quatsch ihr schafft das schon :-)
      und nicht 50/50 sondern jeder 100 :-P

      Löschen
    3. ahhhhhhhhhhh wie schöööön kommieinstellungen vorgenommen *aufatmen*

      Löschen
  2. tolles buch ♡

    Lieben Gruß

    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...